Paukenschlag bei ,,Let‘s Dance“: Swarovski ersetzt Meis

Einst hat sie „Let‘s Dance“ selbst gewonnen, jetzt übernimmt sie die Moderation der Tanzsendung von Sylvie Meis: Victoria Swarovski startet in Deutschland durch.

  • Artikel
  • Diskussion
Victoria Swarovski wird neue "Let's Dance"-Moderatorin.
© RTL / Conny Mirbach

Berlin – Nach sieben Staffeln ist Schluss für die Niederländerin Sylvie Meis (39) mit der RTL-Show „Let‘s Dance“. Auf sie wird die 15 Jahre jüngere Tirolerin Victoria Swarovski als Co-Moderatorin folgen. Das sagte ein RTL-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur und begründete den personellen Wechsel mit einer Erneuerung der Sendung. Swarovski hatte die Tanzshow im Vorjahr gewonnen. Danach war sie auch in der Jury beim „Supertalent“ im Einsatz.

Zuerst hatte die Bild-Zeitung über den Moderatorinnen-Wechsel berichtet. Demnach sei Meis die Entscheidung telefonisch mitgeteilt worden. Moderator Daniel Hartwich bleibt der Show erhalten, ebenso wie die Jury um Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez. Die 11. Staffel des Wettbewerbs mit prominenten Teilnehmern startet im nächsten Frühjahr. (TT.com/dpa)

Sylvie Meis.
© DPA

Kommentieren


Schlagworte