Gutscheinaktion nimmt Fahrt auf

Lienz – Der Lienzer Gemeinderat genehmigte Mitte November die Einführung der Aktion „Gutschein statt Geld“ als Maßnahme zur privaten Hilfele...

  • Artikel
  • Diskussion
Sozialausschussobmann Karl Zabernig hat bereits den ersten Gutscheinblock gekauft.
© Zabernig

Lienz –Der Lienzer Gemeinderat genehmigte Mitte November die Einführung der Aktion „Gutschein statt Geld“ als Maßnahme zur privaten Hilfeleistung, die TT berichtete. Ab sofort können die Gutscheine in der Bürgerservicestelle/Liebburg gekauft werden. Es werden 10er-Blocks im Wert von je zehn Euro angeboten. Der Verkaufspreis ist mit sieben Euro pro Block festgesetzt. Einlösbar sind die Gutscheine ausschließlich im Sozialladen Lienz. (TT)

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte