Eurogruppe - Vier Kandidaten für Dijsselbloem-Nachfolge

Brüssel (APA) - Um die Nachfolge von Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem bewerben sich nun vier Kandidaten. Wie das Ratssekretariat Donners...

  • Artikel
  • Diskussion

Brüssel (APA) - Um die Nachfolge von Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem bewerben sich nun vier Kandidaten. Wie das Ratssekretariat Donnerstagnachmittag mitteilte, hat sich auch der Luxemburger Finanzminister Pierre Gramegna von den Liberalen als Bewerber gemeldet.

Zuvor hatte es geheißen, dass der slowakische Ressortchef Peter Kazimir sowie der Portugiese Mario Centeno (beide Sozialdemokraten) sowie die lettische Ministerin Dana Reizniece-Ozola antreten. Die Eurogruppe wählt den neuen Präsidenten am 4. Dezember.


Kommentieren