Schneefall - Passant geriet in Baden unter Triebwagen

Baden (APA) - Bei leichtem Schneetreiben ist ein älterer Passant am Donnerstagvormittag in Baden aus ungeklärter Ursache unter eine Triebwag...

  • Artikel
  • Diskussion

Baden (APA) - Bei leichtem Schneetreiben ist ein älterer Passant am Donnerstagvormittag in Baden aus ungeklärter Ursache unter eine Triebwagengarnitur der Badner Bahn geraten. Er wurde zwar nicht unter dem Zug eingeklemmt, musste jedoch von Feuerwehr- und Rettungskräften schonend befreit werden. Nach Stabilisierung durch den Notarzt wurde der Verletzte ins Spital transportiert.

Nach Angaben des Bezirksfeuerwehrkommandos Baden befinden sich die Gleise an der Unfallstelle unmittelbar neben dem Gehsteig. Die Bahn war stadtauswärts - augenscheinlich ohne Fahrgäste - unterwegs gewesen. Der Triebwagenführer erlitt einen Schock. Der Zugverkehr musste während der Bergungsarbeiten für rund eine halbe Stunde eingestellt werden, berichtete die Feuerwehr.


Kommentieren