EU-Sozialdemokraten beraten in Lissabon - mit Kern und Leichtfried

Lissabon (APA) - Sozialisten und Sozialdemokraten aus Europa beraten am Freitag und Samstag in Lissabon. Aus Österreich nehmen der scheidend...

  • Artikel
  • Diskussion

Lissabon (APA) - Sozialisten und Sozialdemokraten aus Europa beraten am Freitag und Samstag in Lissabon. Aus Österreich nehmen der scheidende Bundeskanzler Christian Kern und Verkehrsminister Jörg Leichtfried (beide SPÖ) an dem Treffen der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) teil. 370 Parteienvertreter und fast 200 Aktivisten werden in der portugiesischen Hauptstadt erwartet.

Nach schmerzhaften Wahlniederlagen in einigen EU-Ländern wollen die sozialdemokratischen Politiker eine Erklärung über die Zukunft Europas verabschieden und sich für die Europawahl 2019 gut aufstellen. Entschieden werden soll über den Prozess zur Wahl eines gemeinsamen Kandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten. Der portugiesische Ministerpräsident António Costa und der SPE-Präsident Sergej Stanischew (Sergei Stanishev) werden die Hauptredner sein.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren