Banca Generali will in der Schweiz zukaufen

Rom (APA) - Die zum Generali-Konzern börsennotierte italienische Banca Generali plant eine Akquisition in der Schweiz. Banca Generali will e...

  • Artikel
  • Diskussion

Rom (APA) - Die zum Generali-Konzern börsennotierte italienische Banca Generali plant eine Akquisition in der Schweiz. Banca Generali will einen Private-Banking-Spezialisten kaufen. Mit der Suche wurde die Beratungsfirma KPMG beauftragt, berichtete die Mailänder Wirtschaftszeitung „Sole 24 Ore“ am Freitag.

Die Banca Generali will sich immer mehr auf die Verwaltung großer Vermögen spezialisieren. Geplant ist die Gründung der Sparte Banca Generali Private, berichtete das Blatt. Vor zwei Jahren hat der italienische Versicherungskonzern Generali seine Schweizer Banktochter „Banca della Svizzera Italiana“ an die brasilianische Investmentbank Banco BTG Pactual für 1,24 Mrd. Euro verkauft.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren