Innviertler bei Forstarbeiten von herabfallenem Ast getötet

St. Johann am Walde (APA) - Ein 55-Jähriger ist am Freitag in St. Johann am Walde (Bezirk Braunau) bei Forstarbeiten tödlich verunglückt. Al...

  • Artikel
  • Diskussion

St. Johann am Walde (APA) - Ein 55-Jähriger ist am Freitag in St. Johann am Walde (Bezirk Braunau) bei Forstarbeiten tödlich verunglückt. Als der Mann gemeinsam mit seinem 25-jährigen Sohn einen Baum fällen wollte, löste sich in fünf Metern Höhe ein gebrochener Ast und fiel ihm auf den Kopf. Obwohl er einen Forsthelm trug, kam für den Innviertler jede Hilfe zu spät, berichtete die oö. Polizei.


Kommentieren