Plus

Zahra‘ Langhi im Interview: Wir haben einen hohen Preis bezahlt

Die libysche Friedensaktivistin Zahra‘ Langhi über das schwere Erbe Gaddafis, Gewalt gegen Frauen und einen gescheiterten Staat.

  • Artikel
  • Diskussion
Die libysche Friedensaktivistin Zahra' Langhi.
© Karama

Sie waren Teil einer Bewegung, die 2011 in Libyen zu einem “Tag des Zorns” gegen das Gaddafi-Regime aufrief. Das resultierte in Demonstrationen im ganzen Land und schlussendlich zu einer Revolution und dem Ende des Ghaddafi-Regimes. Wie kam es dazu?


Kommentieren


Schlagworte