30-Jähriger in Tirol von Pkw erfasst und schwer verletzt

Ramsau (APA) - Ein 30-jähriger Einheimischer ist in der Nacht auf Samstag auf der Zillertalbundesstraße (B169) von einem Auto erfasst und sc...

  • Artikel
  • Diskussion

Ramsau (APA) - Ein 30-jähriger Einheimischer ist in der Nacht auf Samstag auf der Zillertalbundesstraße (B169) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei soll der Mann unmittelbar vor dem Wagen einer 21-Jährigen die Fahrbahn betreten haben. Die junge Frau habe trotz eines Ausweichmanövers eine Kollision nicht mehr verhindern können.

Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Zu dem Unfall war es kurz vor 2.30 Uhr gekommen.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren