Football/Doping: Carolinas Defensive End Johnson vier Spiele gesperrt

Raleigh (North Carolina) (APA/AFP) - American-Football-Profi Charles Johnson, Defensive End der Carolina Panthers, ist am Freitag wegen eine...

  • Artikel
  • Diskussion

Raleigh (North Carolina) (APA/AFP) - American-Football-Profi Charles Johnson, Defensive End der Carolina Panthers, ist am Freitag wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Bestimmungen der National Football League (NFL) für vier Spiele gesperrt worden. Welche Substanz im Urin des 31-Jährigen nachgewiesen wurde, gab die NFL nicht bekannt. Johnson entschuldigte sich bei seinem Team für das Dopingvergehen.


Kommentieren