Pkw stürzte in NÖ mehrere Meter ab - Geschockter Lenker flüchtete

Wr. Neustadt (APA) - Die niederösterreichische Polizei hat in der Nacht auf Samstag ein herrenloses, verunglücktes Auto im Straßengraben auf...

  • Artikel
  • Diskussion

Wr. Neustadt (APA) - Die niederösterreichische Polizei hat in der Nacht auf Samstag ein herrenloses, verunglücktes Auto im Straßengraben auf der Mattersburger Schnellstraße S 4 bei Wiener Neustadt entdeckt. Einem Streufahrzeuglenker war ein umgerissenes Straßenschild aufgefallen. Die verständigte Autobahnpolizei fand anschließend den mehrere Meter abgestürzten Pkw. Vom Lenker fehlte zunächst allerdings jede Spur.

Während die Einsatzkräfte die Bergung des zerstörten Wagens vorbereiteten, meldete sich der Unfalllenker bei der Bezirkszentrale der Polizei. Er erklärte den Beamten, dass er im Schock den Unfallort verlassen hatte, teilte die Feuerwehr Wiener Neustadt mit.


Kommentieren