32-jähriger Klagenfurter an Überdosis gestorben

Klagenfurt (APA) - Ein 32 Jahre alter Klagenfurter ist an Drogenmissbrauch gestorben. Seine Leiche wurde laut Polizei am Freitag in seiner W...

  • Artikel
  • Diskussion

Klagenfurt (APA) - Ein 32 Jahre alter Klagenfurter ist an Drogenmissbrauch gestorben. Seine Leiche wurde laut Polizei am Freitag in seiner Wohnung gefunden, eine Obduktion am Samstag ergab eine tödliche Intoxikation von illegalen Suchtmitteln. Hinweise auf Fremdeinwirkung gab es keine. In der Wohnung wurden Suchtgiftutensilien und Drogen gefunden.


Kommentieren