Judo: Hegyi und Böhler bei Grand Slam in Tokio Fünfte

Tokio (APA) - Die Österreicher Stephan Hegyi und Laurin Böhler haben beim Judo-Grand-Slam-Turnier in Tokio am Sonntag jeweils fünfte Plätze ...

  • Artikel
  • Diskussion

Tokio (APA) - Die Österreicher Stephan Hegyi und Laurin Böhler haben beim Judo-Grand-Slam-Turnier in Tokio am Sonntag jeweils fünfte Plätze belegt. Der Wiener Hegyi verlor im Viertelfinale der Klasse über 100 kg gegen den späteren Sieger Yusei Ogawa (JPN) erst im Golden Score, besiegte dann den Russen Ruslan Schachbasow nach Verlängerung, verlor aber das Bronze-Duell mit dem Japaner Kokoro Kageura knapp.

Der Vorarlberger Böhler feierte zwei Ippon-Siege, ehe er dem Belgier Toma Nikiforov unterlag. In der Trostrunde besiegte er den Deutschen Philipp Galandi, verpasste den Podestplatz aber durch eine Ippon-Niederlage gegen den Ungarn Miklos Cirjenics.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren