Förderbetrug 3 - LH: Von niemanden aus der Landesregierung informiert

Linz (APA) - In einer Stellungnahme aus dem Büro von Landeshauptmann Stelzer (ÖVP) hieß es Sonntagabend, dass der LH bis zur Veröffentlichun...

  • Artikel
  • Diskussion

Linz (APA) - In einer Stellungnahme aus dem Büro von Landeshauptmann Stelzer (ÖVP) hieß es Sonntagabend, dass der LH bis zur Veröffentlichung des mutmaßlichen Betrugsfalls am Freitag durch die Polizei von niemanden aus dem Amt der Landesregierung darüber informiert worden sei. Soziallandesrätin Gerstorfer habe weder in den wöchentlichen Regierungssitzungen noch in regelmäßigen Arbeitstreffen davon berichtet.

Aus Stelzers Sicht habe sich die rote Landesrätin nicht an die „politische Informationspflicht“ gehalten. „Bei dem 1,5 Millionen schweren Betrugsskandal im Sozialressort sollte man sich allerdings erwarten können, dass der Landeshauptmann unverzüglich informiert wird.“ Jetzt sei Gerstorfer zu einem Gespräch eingeladen worden.


Kommentieren