Deutschland bestätigt angehobene Wachstumsprognose

Berlin (APA/Reuters) - Die deutsche Regierung rechnet laut Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries im laufenden Jahr mit spürbar mehr Wachstu...

Berlin (APA/Reuters) - Die deutsche Regierung rechnet laut Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries im laufenden Jahr mit spürbar mehr Wachstum. „Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer sehr guten Verfassung. Die Bundesregierung erwartet für das laufende Jahr eine Zunahme des preisbereinigten Bruttoinlandsprodukts um 2,4 Prozent und damit eine Fortsetzung des Aufschwungs“, sagte sie am Mittwoch.

Bis jetzt war die Regierung von einer Zunahme der deutschen Wirtschaftsleistung von nur 1,9 Prozent ausgegangen. Die Zahl der Erwerbstätigen dürfte nach ihren Worten 2018 um weitere 490.000 Personen ansteigen und einen Höchststand von rund 44,8 Millionen erreichen.

„Der Aufschwung kommt auch bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern an“, sagte Zypries. Der Staatshaushalt dürfte auch heuer mit einem Überschuss abschließen. Offenbar mit Blick auf US-Präsident Donald Trump und seine Abschottungspolitik unterstrich sie: „Offene Märkte schieben Wachstum an und schaffen mehr und bessere Beschäftigung, auch in Deutschland.“ Daher wende sich die deutsche Regierung gegen protektionistische Tendenzen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren