Litauens Außenminister begrüßt Washingtoner Liste Kreml-naher Russen

Vilnius (APA/dpa) - Litauens Außenminister Linas Linkevicius hat die von den USA veröffentlichte Liste Kreml-naher Russen begrüßt. Diese „Wa...

Vilnius (APA/dpa) - Litauens Außenminister Linas Linkevicius hat die von den USA veröffentlichte Liste Kreml-naher Russen begrüßt. Diese „Warnliste oder Schandliste“ könne als Reaktion Washingtons auf Moskaus Handlungen auf internationaler Bühne angesehen werden, sagte Linkevicius in Vilnius.

„Dies sind keine Sanktionen, sondern eine Warnung - und sie sollte sehr ernst genommen werden“, sagte er nach Angaben der Agentur BNS vom Mittwoch. Das US-Finanzministerium hatte am Dienstag eine Liste veröffentlicht, in der mehr als 200 ranghohe russische Politiker und Geschäftsleute mit engen Verbindungen zum Kreml genannt werden. Linkevicius zufolge bedeute dies, dass Washington deren Verhalten aufmerksam verfolgen und womöglich später Sanktionen gegen sie verhängen wird.


Kommentieren