Tennis: Facts vor Davis Cup Österreich - Weißrussland

St. Pölten (APA) - Teams, Bilanzen und Head-to-Heads der möglichen Davis-Cup-Einzelspieler für den Erstrunden-Länderkampf der Europa-Afrika-...

St. Pölten (APA) - Teams, Bilanzen und Head-to-Heads der möglichen Davis-Cup-Einzelspieler für den Erstrunden-Länderkampf der Europa-Afrika-Zone I vom Freitag bis Sonntag im VAZ Sankt Pölten zwischen Österreich und Weißrussland sowie weitere Facts:

~ Europa-Afrika-Zone I/1. Runde: Österreich - Weißrussland. Gespielt wird im VAZ Sankt Pölten (Kapazität: 2.643 Zuschauer) auf Sand (Halle). Ball: Babolat Team

Teams mit aktuellen ATP-Rankings (Einzel/Doppel): Österreich: Dominic Thiem (6/323), Gerald Melzer (98/468), Oliver Marach (-/6), Philipp Oswald (-/44); Dennis Novak (200/772) Kapitän: Stefan Koubek Weißrussland: Ilja Iwaschka (190/599), Dzmitri Zhyrmont (389/708), Jaraslaw Schyla (426/261), Sergej Betow (1.077/355), Andrej Wasilewski (-/53) Kapitän: Wladimir Woltschkow

Nach einer Reform erstmals fünf statt vier Spieler pro Team. Die Kapitäne können bis eine Stunde vor der Auslosung bis zu zwei Spieler austauschen bzw. ihr Team nennen.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch

Auslosung: Donnerstag, 11.00 Uhr (Landhaus Sankt Pölten) - live ORF Sport +

Spielzeiten: Freitag (15.00 Uhr) - zwei Einzel; Samstag (13.00) - Doppel und zwei Einzel. TV live (Co-Kommentator Jürgen Melzer): Freitag ORF Sport + (14.45 - 19.00); Samstag ORF Sport + (12.55 - 19.00) und ORF eins (13.40 - 15.50). Zudem live auf http://TVthek.orf.at

Head-to-Head: Österreich - Weißrussland 0:1 7. bis 9. April 2017 in Minsk (Europa/Afrika-Zone I/2. Runde): Egor Gerasimow - Gerald Melzer 6:3,6:3,6:3 Ilja Iwaschka - Jürgen Melzer 7:6(8),6:3,4:6,7:6(1) Max Mirnyi/Jaraslaw Schyla - Julian Knowle/Jürgen Melzer 4:6,6:7(6),7:6(3),4:6 Iwaschka - G. Melzer 7:6(3),3:6,6:3,6:1 Gespielt wurde auf Hartplatz.

Mögliche Einzel-Head-to-Heads: Thiem gegen Iwaschak, Zhyrmont und Schyla jeweils erstmals

Melzer - Iwaschka 0:1 2017 Davis Cup Minsk: 6:7(3),6:3,3:6,1:6

Melzer gegen Zhyrmont und Schyla jeweils erstmals

Bisherige Davis-Cup-Einsätze der Österreicher: Dominic Thiem: 5 Siege:5 Niederlagen (Einzel 4:3, Doppel 1:2), bisher 4 gespielte Länderkämpfe Gerald Melzer: 3:5 (nur im Einzel), bisher 6 gespielte Länderkämpfe Dennis Novak: 1:2 (nur im Einzel), bisher 2 Länderkämpfe Oliver Marach: 7:4 (Einzel 4:1, Doppel 3:3), bisher 8 Länderkämpfe Philipp Oswald: 1:2 (nur im Doppel), bisher drei Länderkämpfe

Modus: Heuer wird erstmals außerhalb der Weltgruppe nur noch „best of three“ gespielt, mit Tiebreak. Steht es am zweiten Tag nach dem Doppel 3:0, muss ein Einzel ausgetragen werden. Dabei wird ein eventueller dritter Satz im Match-Tiebreak gespielt. Steht es nach dem ersten Samstag-Einzel 3:1, muss der letzte „dead rubber“ nicht gespielt werden.

Der weitere Fahrplan: Bei Sieg spielt das ÖTV-Team am 6./7. April in Russland und einem weiteren Erfolg ginge es am 14./15. September im Play-off um den Aufstieg in die Weltgruppe. Gewinnt Weißrussland und dann auch gegen Russland, würde Österreich gegen die Russen um den Klassenerhalt spielen, ansonsten wäre da der Sieger der zweiten Runde aus Bosnien-Herzegowina und Slowakei der Gegner. ~


Kommentieren