Wiener Börse (Mittag) - ATX weitet Plus auf 1,38 Prozent aus

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Donnerstag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit sehr fester Tendenz präsentiert. Der ATX wurde...

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Donnerstag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit sehr fester Tendenz präsentiert. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 3.643,73 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 49,46 Punkten bzw. 1,38 Prozent. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt +0,36 Prozent, FTSE/London+0,12 Prozent und CAC-40/Paris +0,41 Prozent.

Im Vormittagshandel konnte der heimische Markt seine Kursgewinne klar ausweiten. Auch das europäische Börsenumfeld zeigt sich mit positiven Vorzeichen. Nach drei Verlusttagen in Folge zeichnet sich in Wien damit ein positiver Handelstag ab.

Die Nachrichtenlage gestaltet sich in Wien unverändert mager. An die Spitze der Kursliste kletterte die Telekom Austria-Aktie mit einem Zuwachs von 3,1 Prozent. Dahinter bauten Wienerberger ein Plus von 2,2 Prozent und Raiffeisen Bank International (RBI) verbuchten einen Gewinn von 2,1 Prozent.

Unter den weiteren Schwergewichten gewannen Andritz um zwei Prozent an Wert. voestalpine stärkten sich um 1,6 Prozent und OMV um 1,5 Prozent in ähnlichem Ausmaß. Erst Group verteuerten sich um 1,4 Prozent.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

AT&S-Papiere steigerten sich um 1,2 Prozent auf 26,00 Euro. Die Analysten der Berenberg Bank haben im Anschluss an die jüngst vorgelegten Quartalszahlen des Leiterplattenherstellers ihr Kursziel für die Aktien von 19,0 Euro auf 23,5 Euro angehoben. Das Votum bleibt unverändert bei „Hold“.

Die Berichtssaison nimmt am heimischen Markt erst in der kommenden Woche an Fahrt auf. Am Mittwoch wird die RBI Geschäftszahlen vorlegen und einen Tag spät stehen die Quartalszahlen von voestalpine auf der Agenda.

Das bisherige Tageshoch verzeichnete der ATX gegen 11.40 Uhr bei 3.643,93 Punkten, das Tagestief lag zu Sitzungsbeginn bei 3.593,71 Einheiten. Der ATX Prime notierte zum oben genannten Zeitpunkt 1,29 Prozent höher bei 1.835,22 Punkten. Im prime market zeigten sich 29 Titel mit höheren Kursen, sieben mit tieferen und zwei unverändert.

Bis dato wurden im prime market 1.318.126 (Vortag: 1.435.333) Stück Aktien umgesetzt (Einfachzählung) mit einem Kurswert von rund 32,11 (36,90) Mio. Euro (Doppelzählung). Umsatzstärkstes Papier ist bisher OMV mit 99.699 gehandelten Aktien, was einem Kurswert von rund 5,25 Mio. Euro entspricht.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA255 2018-02-01/12:13


Kommentieren