Explosion betraf Schießpark für Ausbildung, Training und Wettbewerbe

Desselbrunn (APA) - Der von der Explosion betroffene Schießpark „Salzkammergut“-Viecht“ ist eine Anlage des OÖ. Landesjagdverbandes. Er befi...

Desselbrunn (APA) - Der von der Explosion betroffene Schießpark „Salzkammergut“-Viecht“ ist eine Anlage des OÖ. Landesjagdverbandes. Er befindet sich in der Gemeinde Desselbrunn im Bezirk Vöcklabruck. Dort werden neben der Ausbildung von Jägern und Sportschützen auch Übungsmöglichkeiten geboten sowie Wettbewerbe abgewickelt.

Die Anlage bietet Wurfscheiben-Parcours mit Zielen am Boden - beispielsweise Hasenscheiben - oder mit fliegenden Zielscheiben, die Enten darstellen sollen, sowie Schießkanäle für Lang- und Kurzwaffen. In den Langwaffenkanälen mit jeweils 100 Metern Länge werden unter anderem auch Prüfungen im Rahmen der Jägerausbildung sowie das Einschießen von Gewehren durchgeführt. In den Kurzwaffenkanälen kann unter anderem für die Ausbildung von Personen mit Waffenbesitzkarten oder den Waffenführerschein auf bis zu 25 Meter geschossen werden.


Kommentieren