Gaza: Israel greift Hamas-Stützpunkt nach Raketenbeschuss an

Gaza/Jerusalem (APA/dpa/AFP) - Die israelische Luftwaffe hat nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen einen Stützpunkt der radikalislamisch...

Gaza/Jerusalem (APA/dpa/AFP) - Die israelische Luftwaffe hat nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen einen Stützpunkt der radikalislamischen Hamas angegriffen. „Die israelische Armee hält Hamas für alle Gewalt verantwortlich, die vom Gazastreifen ausgeht“, teilte die Armee in der Nacht zum Freitag mit. Berichte von Verletzten gab es zunächst nicht.

Nach der umstrittenen US-Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt war es zu teilweise blutigen Unruhen in den Palästinensergebieten gekommen. Zudem feuerten militante Palästinenser vermehrt Raketen aus dem Gazastreifen nach Israel. Seit einiger Zeit hatte sich die Lage aber deutlich beruhigt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren