Wiener Börse startet etwas schwächer - ATX verliert 0,2 Prozent

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Freitag mit Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.5...

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Freitag mit Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.595,28 Zählern um 7,89 Punkte oder 0,22 Prozent über dem Donnerstag-Schluss (3.587,39). Bisher wurden 386.691 (Vortag: 193.502) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Telekom Austria kamen von ihren satten Vortagesgewinnen wieder etwas zurück und verloren ein Prozent. Hingegen machten die OMV-Titel ihre Verluste vom Donnerstag wieder wett und stiegen an die Spitze des ATX prime mit plus 1,25 Prozent. Auch Schoeller-Bleckmann stiegen um 0,85 Prozent.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA104 2018-02-02/09:25

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren