Ein Tag voller Bewegung am Patscherkofel

Innsbruck – Der heutige Samstag steht in Innsbruck ganz im Zeichen des Wintersports: Beim Aktionstag „Bewegt am Berg“ wartet am Patscherkofe...

© Arno Joast

Innsbruck –Der heutige Samstag steht in Innsbruck ganz im Zeichen des Wintersports: Beim Aktionstag „Bewegt am Berg“ wartet am Patscherkofel ab 10 Uhr ein vielfältiges Programm auf Groß und Klein. „Wir sind überzeugt davon, dass die Veranstaltung viele Leute auf den Hausberg locken wird“, meint Innsbrucks Vizebürgermeister und Sportstadtrat Christoph Kaufmann. „Bewegt am Berg“ wird von der Stadt in enger Zusammenarbeit mit der Patscherkofelbahnen GmbH durchgeführt.

Teil des Programms sind die 45. Innsbrucker Ski-Stadtmeisterschaften auf der Heiligwasserwiese (Start um 10.30 Uhr). Dabei gibt es auch Gästeklassen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldungen sind heute noch bis 10 Uhr vor Ort im Zielbereich möglich.

Von 10 bis 15 Uhr warten auf der Heiligwasserwiese viele weitere Attraktionen: Gratis-Tageskarten, Ski­kurse für Kinder, Snowbiken, ein Parcours mit Steilkurven, lustiges Iglubauen, ein Schnupper-Skitourenkurs, ein Freestyle-Workshop und mehr. Die Stationen werden von Sportwissenschaftern und Übungsleitern betreut. Die Tiroler Tageszeitung ist mit Getränken und frischen Krapfen vertreten.

Übrigens: Mit den – in der Postwurfsendung enthaltenen – Tickets ist die Hin- und Rückfahrt mit der Linie J bequem und gratis möglich.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch

Das Veranstaltungswochenende verspricht aber nicht nur Spaß im Schnee, sondern auch auf dem Eis: Morgen Sonntag können Eisprinzessinnen und -prinzen jeden Alters die städtischen Eislaufplätze Igls, Hötting West, Baggersee und Sillpark von 10 bis 20 Uhr kostenlos nützen. Auch die Schlittschuhe gibt’s bei „Bewegt am Eis“ kostenlos zu leihen. Die Olympiaworld lädt morgen Sonntag ebenfalls alle Wintersportfans zum Gratis-Eislaufen ein – zwischen 11 und 16 Uhr in der Tiroler Wasserkraftarena und zwischen 13.30 und 16 Uhr am Außeneisring. (TT)


Kommentieren


Schlagworte