Fußball: UEFA verurteilte Panathinaikos zu 100.000 Euro Geldstrafe

Nyon/Athen (APA/dpa) - Der Europäische Fußball-Verband (UEFA) hat Panathinaikos Athen wegen nicht bezahlter Schulden in ungenannter Höhe zu ...

Nyon/Athen (APA/dpa) - Der Europäische Fußball-Verband (UEFA) hat Panathinaikos Athen wegen nicht bezahlter Schulden in ungenannter Höhe zu einer Geldstrafe von 100.000 Euro verurteilt. Das teilte die UEFA am Freitag in Nyon mit. Sollten die Schulden nicht bis 1. März getilgt oder bis dahin ein Abkommen mit den Gläubigern getroffen worden sein, würde sich die Strafe verdoppeln.

In diesem Fall würde der derzeitige Tabellen-Achte zudem von der nächsten Teilnahme an europäischen Clubbewerben ausgeschlossen, falls er sich bis zur Saison 2020/21 für die Champions oder Europa League qualifizieren sollte.

jobs.tt.com: Suchen und gefunden werden

Laden Sie Ihren Lebenslauf auf jobs.tt.com hoch und werden Sie von Top-Arbeitgebern aus Tirol gefunden.


Kommentieren