US-Börsen

New York (APA) - Die New Yorker Aktienbörsen haben am Freitag tief in der Verlustzone geschlossen. Der Dow Jones rasselte um 665,75 Einheite...

New York (APA) - Die New Yorker Aktienbörsen haben am Freitag tief in der Verlustzone geschlossen. Der Dow Jones rasselte um 665,75 Einheiten oder 2,54 Prozent auf 25.520,96 Zähler nach unten und musste damit seinen stärksten prozentuellen Tagesverlust seit dem Juni 2016 verbuchen.

Der 500 ausgewählte US-Unternehmen fassende S&P-500 Index verlor 59,85 Punkte (minus 2,12 Prozent) auf 2.762,13 Zähler. Der Technologieindex Nasdaq Composite Index kam um 144,92 Einheiten oder 1,96 Prozent auf 7.240,95 Zähler.

~ ISIN US2605661048 US6311011026 US78378X1072 ~ APA537 2018-02-02/22:10

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren