Zwei Männer gerieten in Vorarlberger Wettlokal aneinander

Dornbirn (APA) - Zwei Männer sind am Freitag in einem Wettlokal in Dornbirn aneinandergraten und mit Fäusten aufeinander losgegangen. Laut P...

Dornbirn (APA) - Zwei Männer sind am Freitag in einem Wettlokal in Dornbirn aneinandergraten und mit Fäusten aufeinander losgegangen. Laut Polizei mussten die herbeigerufenen Beamten Pfefferspray einsetzten, nachdem der 22-Jährige auch danach nicht von seinem 27-jährigen Kontrahenten abgelassen hatte. Beide Raufbolde wurden bei der Auseinandersetzung verletzt.

Zu der Schlägerei war es gegen 17.00 Uhr gekommen. Auslöser des Streits zwischen den beiden Asylwerbern aus dem Irak und Syrien dürfte laut Polizei Uneinigkeit über ein Suchtgeschäft gewesen sein.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren