18-jähriger stürzte im Flachgau vier Meter von Balkon in die Tiefe

Neumarkt am Wallersee (APA) - Ein 18-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag von einem Balkon in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) vier Meter i...

Neumarkt am Wallersee (APA) - Ein 18-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag von einem Balkon in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) vier Meter in die Tiefe gefallen. Er schlug am Asphaltboden auf. Zuvor prallte der junge Mann noch auf ein Zeltdach, was seinen Fall etwas abgebremst haben dürfte. Der Bursch wurde mit Kopfverletzungen in das Salzburger Unfallkrankenhaus gebracht, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Der Besucher eine Veranstaltung hatte sich auf die Balkonbrüstung gesetzt und verlor das Gleichgewicht. Er stürzte rücklings in die Tiefe.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren