Plus

Der Regisseur im eigenen Traum

Bewusst in den eigenen Traum einzugreifen, klingt traumhaft. Doch Klarträumen bringt nicht nur Spaß. Was es mit unserem Bewusstsein macht, gibt Experten noch Rätsel auf.

© iStock

Von Philipp Schwartze

Wer würde nicht gerne die Schreckgestalten seiner Albträume und schlaflosen Nächte bekämpfen, verdrängen und Träume nach seinem eigenen Willen lenken? Simon Rausch schafft das. Er ist ein Klarträumer.


Kommentieren


Schlagworte