Trio überfiel Handygeschäft in Wien-Donaustadt

Wien (APA) - Drei Männer haben am Freitagabend in Wien-Donaustadt ein Handgeschäft überfallen. Einer der Räuber bedrohte kurz nach 18.00 Uhr...

Wien (APA) - Drei Männer haben am Freitagabend in Wien-Donaustadt ein Handgeschäft überfallen. Einer der Räuber bedrohte kurz nach 18.00 Uhr den Verkäufer des Geschäfts in der Erzherzog-Karl-Straße mit einer Waffe, während seine beiden Komplizen die Verkaufsvitrinen einschlugen. Das Trio raffte mehrere Handys an sich und flüchtete unerkannt. Verletzt wurde laut Polizei niemand.


Kommentieren