Olympia: Vaultier mit Bestzeit in Snowboardcross-Setzungsläufen

Bokwang (APA) - Der Franzose Pierre Vaultier hat am Donnerstag im Setzungslauf für den olympischen Snowboardcross-Bewerb im Phoenix Snow Par...

Bokwang (APA) - Der Franzose Pierre Vaultier hat am Donnerstag im Setzungslauf für den olympischen Snowboardcross-Bewerb im Phoenix Snow Park seine Favoritenrolle untermauert. In 1:13,14 Minuten markierte der Olympiasieger von Sotschi Bestzeit. Bester Österreicher wurde Hanno Douschan als 16. mit 1,39 Sekunden Rückstand. Markus Schairer und Alessandro Hämmerle kamen auf die Ränge 17 bzw. 24.

Jene Boarder, die es im ersten Run nicht in die besten 24 geschafft haben, bestritten einen weiteren Durchgang. Der Wiener Julian Pachner belegte letztlich, nachdem er als 33. des ersten Laufs noch einmal an den Start musste, Platz zwölf im zweiten. Der Olympia-Debütant konnte seine Zeit von 1:16,68 Minuten im zweiten Versuch nicht verbessern. Die Setzungsläufe sind für die Zusammenstellung der Heats in der K.o.-Phase maßgeblich. Diese war für 5.30 Uhr (MEZ) angesetzt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren