Türkei errichtete neuen Militärposten in nordsyrischer Provinz Idlib

Istanbul/Idlib (APA/dpa) - Die Türkei hat einen weiteren militärischen Beobachtungsposten in der umkämpften nordsyrischen Provinz Idlib erri...

Istanbul/Idlib (APA/dpa) - Die Türkei hat einen weiteren militärischen Beobachtungsposten in der umkämpften nordsyrischen Provinz Idlib errichtet. Es sei der sechste von insgesamt acht geplanten Posten in einer mit Russland und dem Iran verabredeten Deeskalationszone im von Rebellen kontrollierten Idlib, teilten die türkischen Streitkräfte am Donnerstag mit.

Anfang Februar war beim Aufbau eines solchen Postens ein Soldat durch Raketen-und Mörserbeschuss getötet worden, mehrere weitere wurden verletzt. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu hatte zuvor von zwölf türkischen Beobachtungsposten berichtet, die in Idlib geplant seien.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren