Leichtathletik: ÖM-Siege von WM-Startern Dadic und Distelberger

Linz (APA) - Bei den österreichischen Leichtathletik-Meisterschaften in der Halle in Linz haben sich am Samstag die Mehrkämpfer Ivona Dadic ...

Linz (APA) - Bei den österreichischen Leichtathletik-Meisterschaften in der Halle in Linz haben sich am Samstag die Mehrkämpfer Ivona Dadic und Dominik Distelberger je einen Titel geholt. Dadic wiederholte im Weitsprung mit 6,17 m ihren Vorjahreserfolg, Distelberger siegte im Stabhochsprung mit 4,85 m.

Die beiden sind die bisher einzigen ÖLV-Athleten mit einem Startplatz bei der Hallen-WM in Birmingham (1. bis 4. März 2018). Alexandra Toth verpasste über 60 m mit persönlicher Bestzeit von 7,33 Sekunden das WM-Limit nur um 0,03 Sekunden. Toth siegte auch über 200 m und schaffte genauso wie bei den Herren Markus Fuchs das Sprint-Doppel.

Andreas Vojta gelang über 3.000 m der Titel-Hattrick. Über 800 m der Frauen gewann die erst 16-jährige Oberösterreicherin Anna Baumgartner in 2:12,57 Minuten.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren