Fußball: Admira dank 3:1-Sieg beim WAC 2 - Meinungen

Wolfsberg (APA) - Stimmen zu WAC - Admira (1:3):...

Wolfsberg (APA) - Stimmen zu WAC - Admira (1:3):

Heimo Pfeifenberger (WAC-Trainer): „Die Leistung in der ersten Hälfte war eine Katastrophe. Wir waren kollektiv nicht präsent, zu langsam und haben keinen einzigen Zweikampf gewonnen. Die zweite Hälfte habe ich wieder auf ein 4-4-2-System umgestellt, danach wurden wir besser, aber es war immer noch viel zu wenig, um das Spiel zu drehen gegen die Admira. Die Niederlage war mehr als verdient.“

Ernst Baumeister (Admira-Trainer): „Ich bin stolz auf meine Mannschaft. Wir haben über 90 Minuten eine konstante Leistung abgerufen, wenig zwingende Chancen zugelassen. Der Sieg geht absolut in Ordnung. Platz drei ist eine Momentaufnahme. Schauen wir, was am Ende herauskommt. Wenn wir einen internationalen Platz erreichen, ist es gut, wenn nicht, ist es auch kein Drama.“


Kommentieren