Fußball: Stöger stellte Startrekord als BVB-Trainer auf

Mönchengladbach (APA/dpa) - Borussia Dortmund ist nach einem 1:0 (1:0) bei Mönchengladbach vorerst auf den zweiten Platz in der deutschen Fu...

Mönchengladbach (APA/dpa) - Borussia Dortmund ist nach einem 1:0 (1:0) bei Mönchengladbach vorerst auf den zweiten Platz in der deutschen Fußball-Bundesliga vorgestoßen. Der BVB blieb auch im achten Ligaspiel unter Trainer Peter Stöger ungeschlagen. Der Wiener stellte somit einen neuen Startrekord als Trainer bei den Schwarz-Gelben auf. Matchwinner war Ex-Gladbacher Marco Reus mit einem herrlichen Tor in der 32. Minute.

Dortmund zog zwischenzeitlich an RB Leipzig vorbei, das Team von Ralph Hasenhüttl kann am Montag mit einem Sieg bei Eintracht Frankfurt nachziehen. Die Dortmunder haben nach 23 Runden schon 19 Punkte Rückstand auf Bayern München. Mönchengladbach hält nach der vierten Niederlage in Folge weiter bei 31 Zählern und liegt auf Rang zehn.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren