Juve - Atalanta wegen schneebedeckten Platzes abgesagt

Wann die Partie nachgeholt wird, stand zunächst noch nicht fest.

Schnee im Turiner Allianz Stadium.
© AFP/Alberto Pizzoli

Turin – Nach heftigen Schneefällen ist das Heimspiel des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin gegen Atalanta Bergamo verschoben worden. Die Partie der italienischen Serie A konnte am Sonntagabend nicht wie geplant angepfiffen werden. Schiedsrichter Maurizio Mariani entschied sich nach einer Begehung des verschneiten Platzes im Turiner Allianz Stadium dafür, das Spiel zu verschieben.

Wann die Partie nachgeholt wird, stand zunächst noch nicht fest. Die Turiner hätten mit einem Sieg zumindest vorübergehend die Tabellenführung der Serie A erobern können. Am Mittwoch treffen beide Teams im Halbfinal-Rückspiel des nationalen Cups in Turin ebenfalls aufeinander. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte