Basketball: Spurs beendeten Siegesserie der Rockets

San Antonio (Texas)/Oakland (Kalifornien) (APA) - Mit einer starken Defensivleistung haben die San Antonio Spurs am Ostersonntag die elf Spi...

San Antonio (Texas)/Oakland (Kalifornien) (APA) - Mit einer starken Defensivleistung haben die San Antonio Spurs am Ostersonntag die elf Spiele dauernde Siegesserie der Houston Rockets in der National Basketball Association (NBA) beendet. Das Team von Erfolgscoach Gregg Popovich feierte einen klaren 100:83-Heimsieg im Texas-Derby. Houston steht aber trotzdem bereits erstmals als Sieger des NBA-Grunddurchgangs fest.

Damit haben die aktuell längste Siegesserie die Philadelphia 76ers, die auch ohne All-Star Joel Embiid (nach Operation wegen Augenhöhlenfraktur) 119:102 bei den Charlotte Hornets gewannen und damit bei zehn Erfolgen en suite halten. Die Golden State Warriors, die ihr Heimspiel gegen Liga-Schlusslicht Phoenix 117:107 siegten, waren vor allem glücklich, als sie die Nachricht von Patrick McCaw hörten. Der 22-jährige Shooting Guard des NBA-Champions wurde nach seinem bösen Sturz auf dem Rücken bereits am Sonntag aus dem Spital entlassen.

McCaw war beim 112:96-Erfolg bei den Sacramento Kings von Vince Carter gefoult worden. Laut Medizinern erlitt er dabei eine Lendenwirbelprellung. Zunächst war Schlimmeres befürchtet worden, da der 2,01 Meter große NBA-Profi nach dem Sturz zunächst kein Gefühl in einem Bein mehr verspürt hatte. Endgültige Entwarnung soll eine Untersuchung bei einem Spezialisten am Donnerstag bringen, danach wird auch die Ausfalldauer von McCaw feststehen.

NBA-Ergebnisse vom Ostersonntag: Charlotte Hornets - Philadelphia 76ers 102:119, Chicago Bulls - Washington Wizards 113:94, San Antonio Spurs - Houston Rockets 100:83, Los Angeles Clippers - Indiana Pacers 104:111, Atlanta Hawks - Orlando Magic 94:88, Brooklyn Nets - Detroit Pistons 96:108, Cleveland Cavaliers - Dallas Mavericks 98:87, New Orleans Pelicans - Oklahoma City Thunder 104:109, Minnesota Timberwolves - Utah Jazz 97:121, Denver Nuggets - Milwaukee Bucks 128:125 n.V., Golden State Warriors - Phoenix Suns 117:107, Portland Trail Blazers - Memphis Grizzlies 113:98, Los Angeles Lakers - Sacramento Kings 83:84


Kommentieren