HC Innsbruck verlängert mit Eigengewächs Teschauer

Der 22-jährige Offensivspieler erhält auch für die kommende Spielzeit einen Vertrag bei den „Haien“.

Dennis Teschauer gelang in Graz sein erster Treffer in der Erste Bank Eishockeyliga.
© gepa

Innsbruck – Zwei Wochen nach dem Play-off-Aus gegen die Vienna Capitals starten beim HC Innsbruck die Kader-Planungen für die kommende Saison. Am Dienstag gaben die „Haie“ die Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr mit Offensivspieler Dennis Teschauer bekannt. Der 22-Jährige, der in der abgelaufenen Saison seinen Durchbruch schaffte, wurde unter anderem im September zum „Youngstar des Monats“ gewählt.

„Dennis hat sich toll entwickelt und wir sehen noch Potential in ihm. Er verleiht unserem Team Tiefe und ist auch in der neuen Saison ein wichtiger Bestandteil“, so Vorstandsmitglied Norbert Ried.

Auch Teschauer selbst freut sich auf die neuen Herausforderungen. „Es macht in Innsbruck derzeit viel Spaß. In den letzten zwei Jahren hat sich nach allen Richtungen viel Positives entwickelt, es ist schön hier einen Teil dazu beitragen zu können.“ (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte