Aktie von Berlusconis Mediaset nach Abkommen mit Sky auf Hochkurs

Rom (APA) - Die Aktie der TV-Gruppe Mediaset, die dem viermaligen Premier Silvio Berlusconi gehört, segelt am Dienstag auf Erfolgskurs. Das ...

Rom (APA) - Die Aktie der TV-Gruppe Mediaset, die dem viermaligen Premier Silvio Berlusconi gehört, segelt am Dienstag auf Erfolgskurs. Das Papier meldete ein Plus von 7,5 Prozent auf 3,35 Euro.

Die Mailänder Börse reagierte positiv auf die Ankündigung eines Abkommens zwischen Mediaset und dem bisherigen Konkurrenten Sky auf seinem Heimatmarkt am Freitagabend nach Börsenschluss. Wie Mediaset am Freitag mitteilte, werden künftig mehrere Bezahlsender auf dem Sky-Satellitensystem empfangbar sein. Im Gegenzug darf Sky Italia das Pay-TV-System von Mediaset nutzen, um eigene Angebote zum Publikum zu bringen.

Der Mediaset-Konzern gehört der Familie Berlusconis. Im Moment überdenkt das Management das Geschäftsmodell und setzt stärker auf Inhalte, bei denen Kunden die Sendungen zur gewünschten Zeit abrufen können.

~ WEB http://www.mediaset.it/corporate/ ~ APA098 2018-04-03/10:03


Kommentieren