Einbruchsdiebstahl und Einbruchsversuch in Wien

Wien (APA) - Unbekannte Täter sind zwischen 12. und 16. März in ein Geschäftslokal in der Grinzinger Allee eingebrochen und haben rund 130.0...

Wien (APA) - Unbekannte Täter sind zwischen 12. und 16. März in ein Geschäftslokal in der Grinzinger Allee eingebrochen und haben rund 130.000 Euro Bargeld sowie Schmuck und Wertgegenstände um 60.000 Euro erbeutet. Näheres sei unbekannt, gab die Polizei bekannt, das Landeskriminalamt (Außenstelle West) führe die Ermittlungen, hieß es am Dienstag. In Wien-Simmering blieb es am Montag bei einem Einbruchsversuch.

Ein 46-jähriger Mann wurde am frühen Nachmittag von einem Zeugen in der Zinnergasse dabei beobachtet, als er in den Lkw einer Transportfirma einbrach. Die alarmierten Beamten erwischten den einschlägig vorbestraften Bosnier - er verbüßte bereits eine Haftstrafe wegen Einbruchsdiebstahls - beim Durchwühlen des Laderaums des Fahrzeugs. Der mutmaßliche Einbrecher, bei dem außerdem ein Messer sichergestellt wurde, befindet sich in Haft.


Kommentieren