Kommt Puigdemont in Auslieferungshaft? - Gericht muss entscheiden

Schleswig/Barcelona/Berlin (APA/dpa) - Im Fall des katalanischen Ex-Regierungschefs Carles Puigdemont ist jetzt das Oberlandesgericht in Sch...

Schleswig/Barcelona/Berlin (APA/dpa) - Im Fall des katalanischen Ex-Regierungschefs Carles Puigdemont ist jetzt das Oberlandesgericht in Schleswig am Zuge. Es muss über den Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein entscheiden, für Puigdemont einen Auslieferungshaftbefehl nach Spanien zu erlassen. Ob die Entscheidung bereits am Mittwoch fällt, ist unklar. Der Antrag war am Dienstag gestellt worden.

Die spanische Justiz wirft Puigdemont Rebellion und Veruntreuung öffentlicher Mittel vor. Hintergrund ist das von der Zentralregierung in Madrid untersagte und von den spanischen Gerichten als verfassungswidrig eingestufte Referendum von 2017 über die Unabhängigkeit Kataloniens. Puigdemont hatte danach die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien erklärt. am 25. März war er aufgrund eines europäischen Haftbefehls in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Nach dem Gesetz soll über eine Auslieferung innerhalb von 60 Tagen entschieden werden.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren