Snowbomber lassen es mit Liam Gallagher und Co. krachen

Vor allem die Briten sind heiß auf “Snowbombing“ in Mayrhofen. Tausende Schneefans feiern bei Festivalstimmung und Lasershows vom 9. bis 14. April zu diversen DJs oder Live-Acts wie Liam Gallagher die letzten Tage der Wintersaison.

© TVB Mayrhofen/Danny North

Mayrhofen –Ab Sonntag stellen wieder unzählige Briten und Feierwütige Mayrhofen auf den Kopf. Denn vom 9. bis 14. April halten die Snowbomber Einzug in die Zillertaler Gemeinde. „Es ist wie Ibiza im Schnee“, sagt Brit-Award-Gewinner Dizzee Rascal. Er steht auch heuer wieder auf der Bühne. Mit dabei sind zudem Größen wie Liam Galla­gher, Pendulum, Rudimental, Craig David oder Mistajam.

Alle Künstler verbindet ein Ziel: Party Tag und Nacht mit Indie, Rock, Electro, House, Drum & Bass. Eröffnet wird die so genannte „Greatest Show on Snow“ mit dem fast schon legendären Road Trip am Sonntag, wenn rund 150 Autos durch Mayrhofen fahren. Ab Montag steigen dann die vielen Partys an den verschiedensten Orten – von der Mountain Stage über den Racket Club, der Bühne am Waldfestplatz oder der Arctic Disco, der Arena und dem Brückenstadl bis hin zur Snow Park Terrasse. Als Highlight beim Snowbombing gilt aber auch heuer wieder die „Street Party“, die heuer unter dem Motto „Gold & Glamour“ beim Musikpavillon gefeiert wird. Über 100 Künstler werden auftreten.

Bei allen Veranstaltungen wird bargeldlos bezahlt. Die Armbänder enthalten einen Chip, der am Schalter der Snowbombing Organisation im Europahaus aufgeladen werden kann, um dann an den Bars problemlos bezahlen zu können.

Bisher haben sich laut TVB Mayrhofen-Hippach bis zu 7000 Snowbomber aus England angekündigt.

Wochentickets in limitierter Auflage gibt es derzeit noch im Europahaus Mayr­hofen zu kaufen. Für Zillertaler gibt es auch ein ermäßig­tes Ticket. (TT, emf)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte