Linzer JKU-Rektor 3 - Auch Lob von FPÖ und WK

Linz (APA) - Auch seitens der FPÖ wurden Rektor Meinhard Lukas am Mittwoch Rosen gestreut: Er habe für die JKU vieles erreicht und sei für d...

Linz (APA) - Auch seitens der FPÖ wurden Rektor Meinhard Lukas am Mittwoch Rosen gestreut: Er habe für die JKU vieles erreicht und sei für den Industriestandort ein „wichtiger Partner mit Handschlagqualität“, so LHStv. Manfred Haimbuchner. „Natürlich muss man sich auch Gedanken über die weitere Finanzierung der JKU machen“, räumte er ein. Lukas komme dabei als „profundem Kenner der Notwendigkeiten“ eine wesentliche Rolle zu.

Auch die oö. Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer will Lukas weiter an der Spitze der JKU sehen: „Aus Sicht der heimischen Unternehmen kann der eingeschlagene Erfolgsweg der JKU damit fortgesetzt werden.“ Mit Blick auf die bevorstehenden Budgetverhandlungen mit dem Bund brauche die Uni einen versierten Verhandlungsführer, betonte auch sie.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren