Bewaffneter Angriff an Universität in Türkei - Laut Medien vier Tote

Eskisehir (APA/dpa/AFP) - Ein bewaffneter Angreifer hat an der Osmangazi Universität in der türkischen Stadt Eskisehir nach Medienberichten ...

Eskisehir (APA/dpa/AFP) - Ein bewaffneter Angreifer hat an der Osmangazi Universität in der türkischen Stadt Eskisehir nach Medienberichten vier Menschen getötet. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität sei in das Gebäude der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät eingedrungen und habe um sich geschossen, meldete der Sender CNN Türk am Donnerstag. Die Polizei habe den Angreifer festgenommen.

Bei den Toten handelt es sich nach ersten Informationen um einen Vizedekan, einen Fakultätsleiter und zwei Dozenten. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren