Türkische Ärzte retten Eichhörnchen mit Prothese

Ärzte in der Türkei haben sich eines verletzten Eichhörnchens angenommen. Das Tier verlor durch eine Wildfalle seine beiden Vorderpfoten. Istanbuler Orthopäden bauten dem Nager namens „Karamel“ eine eigene Prothese. Dadurch kann das Eichhörnchen jetzt wieder laufen – wenn auch noch etwas unbeholfen.


Kommentieren


Schlagworte