Fußball: Salzburg verlor EL-Viertelfinal-Hinspiel bei Lazio mit 2:4

Rom (APA) - Red Bull Salzburg hat am Donnerstag das Viertelfinal-Hinspiel in der Fußball-Europa-League bei Lazio Rom mit 2:4 (1:1) verloren....

Rom (APA) - Red Bull Salzburg hat am Donnerstag das Viertelfinal-Hinspiel in der Fußball-Europa-League bei Lazio Rom mit 2:4 (1:1) verloren. Senad Lulic brachte die Italiener in der 8. Minute voran, ehe Valon Berisha per Elfmeter (30.) der Ausgleich gelang. Nach der Pause trafen Lazios Marco Parolo (49.) bzw. Takumi Minamino (71.), ehe Felipe Anderson (74.) und Ciro Immobile (76.) für die Römer anschrieben.

Die erstmals in ihrer Vereinsgeschichte unter den besten acht der Europa League stehenden Salzburger dürfen dank der Auswärtstreffer immerhin noch vom Halbfinaleinzug träumen. Das bereits ausverkaufte Rückspiel in Wals-Siezenheim findet kommenden Donnerstag statt. Für das Team von Trainer Marco Rose endete damit eine Serie von 35 Pflichtspielen ohne Niederlage.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren