20-Jähriger nach Einbruch in Tiroler Kloster festgenommen

Telfs (APA) - Ein 20-Jähriger ist Donnerstagabend in ein Kloster in Telfs (Bezirk Innsbruck-Land) eingebrochen. Laut Polizei nahm der alkoho...

Telfs (APA) - Ein 20-Jähriger ist Donnerstagabend in ein Kloster in Telfs (Bezirk Innsbruck-Land) eingebrochen. Laut Polizei nahm der alkoholisierte Einheimische tiefgefrorene Lebensmittel an sich und suchte das Weite. Bei einer Fahndung wurde der junge Mann in der Nähe gestellt und festgenommen.

Der 20-Jährige war gegen 22.30 Uhr durch ein ebenerdiges Fenster in die Küche des Klosters eingestiegen. Ein Nachbar verständigte die Polizei, nachdem sein Hund angeschlagen hatte.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren