Deutscher Maler Ferry Ahrle mit 93 Jahren gestorben

Frankfurt am Main (APA/dpa) - Der deutsche Künstler Ferry Ahrle ist tot. Nach Angaben seiner Agentur starb der Frankfurter Maler, Zeichner u...

Frankfurt am Main (APA/dpa) - Der deutsche Künstler Ferry Ahrle ist tot. Nach Angaben seiner Agentur starb der Frankfurter Maler, Zeichner und Autor bereits am Mittwoch im Alter von 93 Jahren. Bekannt wurde er vor allem durch seine gegenständlichen Arbeiten, in denen er Literatur von Johann Wolfgang von Goethe, E. T. A. Hoffmann oder Christian Morgenstern aufgriff.

In den 1950er-Jahren gestaltete er auch die Plakate zu Filmen von Roman Polanski und Federico Fellini und zeichnete Porträt von Prominenten wie Hildegard Knef oder Klaus Maria Brandauer. Im Jahr 2004 wurde er mit der Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt ausgezeichnet.


Kommentieren