Obersteirischer Schweißer von Maschinenschlitten im Gesicht getroffen

Kapfenberg (APA) - Ein 27-jähriger Schweißer ist am Freitag in einem Betrieb im obersteirischen Kapfenberg von einem ausfahrenden Maschinens...

Kapfenberg (APA) - Ein 27-jähriger Schweißer ist am Freitag in einem Betrieb im obersteirischen Kapfenberg von einem ausfahrenden Maschinenschlitten im Gesicht getroffen worden. Der Mann erlitt schwere Kieferverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen, teilten Polizei und Rotes Kreuz in Aussendungen mit.

Der Arbeiter aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag hatte gegen 8.00 Uhr Metallrohre an seiner Maschine in einer Produktionshalle an einem Ende verschweißt und geschlossen. Da ihm vermutlich etwas hinuntergefallen war, bückte er sich, doch in dem Moment fuhr der automatische Schlitten aus. Die Arbeitskollegen leisteten Erste Hilfe und riefen die Rettung. Aufgrund der schweren offenen Verletzung wurde der 27-Jährige möglichst schonend mit dem Hubschrauber nach Graz gebracht.


Kommentieren