Frankfurter Börse

Frankfurt am Main/Wien (APA) - Die österreichischen Titel an der Frankfurter Börse haben am Freitag uneinheitlich geschlossen. Die größte Ku...

Frankfurt am Main/Wien (APA) - Die österreichischen Titel an der Frankfurter Börse haben am Freitag uneinheitlich geschlossen. Die größte Kursbewegung unter den Austro-Werten verzeichneten C-Quadrat nach Zahlenvorlage mit einem Aufschlag von 5,17 Prozent.

Die vor der mehrheitlichen Übernahme durch die chinesische HNA-Gruppe stehende C-Quadrat-Fondsgesellschaft hat das Geschäftsjahr 2017 nach dem Ergebniseinbruch im Jahr davor wieder mit mehr Gewinn abgeschlossen. Der Jahresüberschuss im Konzern stieg von 3,3 auf 16,5 Mio. Euro.

~ Aktie Kurs Änderung Änderung Schluss Umsatz --- Punkte Prozent zuletzt Stück AT&S 21,80 -0,45 -2,02 22,25 19.823 Petro Welt Technologies 6,26 -0,12 -1,88 6,38 14.486 C-Quadrat 61,00 3,00 5,17 58,00 250 Fabasoft 12,90 -0,30 -2,27 13,20 1.419 S&T 20,14 0,14 0,70 20,00 319.070 Sanochemia 2,34 0,02 0,86 2,32 8.417 ~

~ ISIN DE0008469008 ~ APA555 2018-04-06/20:14

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren