„Senior Influencers“: Alt sein heißt nicht langweilig sein

Alter Hase? Nein. Grau und unscheinbar? Sicher nicht! Dass man auch mit über 50 gut aussehen und sich modisch alles trauen kann, beweisen einige „Senior Influencers“ auf ihren Blogs.

Der Berliner Günther Krabbenhöft genießt es, aufzufallen.
© Henry Balaszeskul

Instagram ist das neue Vogue: Wenn man den Online-Dienst der schönen Selfies nach Menschen in auffallenden Kleidern durchforstet, stößt man unter den Hashtags #style und #fashionblogger nicht nur auf blutjunge Modelschönheiten, sondern mitunter auch auf ältere Semester. Modetechnisch stehen die Alten den Jungen in Sachen Stilsicherheit nämlich in nichts nach.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte