Motorsport: Mayr-Melnhof gewann souverän die Lavanttal-Rallye

Wolfsberg (APA) - Niki Mayr-Melnhof hat am Samstag die 42. Ausgabe der Lavanttal-Rallye im Raum Wolfsberg souverän gewonnen. Der Steirer war...

Wolfsberg (APA) - Niki Mayr-Melnhof hat am Samstag die 42. Ausgabe der Lavanttal-Rallye im Raum Wolfsberg souverän gewonnen. Der Steirer war mit Leopold Welsersheimb im Ford Fiesta R5 in allen zwölf Sonderprüfungen der Schnellste und distanzierte Gerwald Grössing im leistungsstärkeren Ford Fiesta WRC um 1:31,9 Minuten. Rang drei ging an Gerhard Aigner ebenfalls in einem Ford Fiesta WRC.

Mayr-Melnhof hatte Mitte März schon die Rebenland-Rallye für sich entschieden und übernahm nach drei Läufen die Führung in der Staatsmeisterschaft. „Ich bin überglücklich über diesen Erfolg. Alle zwölf Sonderprüfungen gewinnt man nicht immer“, meinte der Sieger.

Ergebnisse 42. Lavanttal-Rallye (12. Sonderprüfungen mit Start und Ziel in Wolfsberg) am Samstag: 1. Niki Mayr-Melnhof/Leopold Welsersheimb (AUT) Ford Fiesta R5 1:40:25,2 Stunden - 2. Gerwald Grössing/Bernhard Ettel (AUT) Ford Fiesta WRC +1:31,9 Min. - 3. Gerhard Aigner/Marco Hübler (AUT) Ford Fiesta WRC +2:25,1 Min.

Stand in der österreichischen Meisterschaft (nach 3 Rennen): 1. Mayr-Melnhof 56 Punkte - 2. Aigner 47 - 3. Johannes Keferböck (AUT) 44.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren